Über mich

Ich bin akademische Sprachtherapeutin und Diplom Pädagogin. Als Sprachtherapeutin habe ich langjährige Erfahrungen mit der Behandlung von Patienten mit neurologisch und dementiell bedingten Kommunikations- und Schluckstörungen (u.a. Akut- und Rehaklinik im interdisziplinären Team). Parallel zu meiner Kliniktätigkeit war ich mehrere Jahre in einer Praxis für Sprachtherapie sowohl mit Erwachsenen als auch mit Kindern tätig.

 

Anfang 2016 entschloss ich mich für die Weiterbildung "Integrative Lernförderung & Lerntherapie" mit den Schwerpunkten Dyslexie & Dyskalkulie beim Kreisel Institut in Hamburg. Seit Herbst 2017 bin ich als Sprach- und Lerntherapeutin in meiner eigenen Praxis tätig und bin von der Region Hannover als Lerntherapeutin zugelassen.

Die Tierschutzhunde Piana und Mick unterstützen mich tatkräftig bei meiner Arbeit.

Behandlungsschwerpunkte:

  • Lerntherapie (LRS, Dyskalkulie)
  • Neurologisch bedingte Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen (Aphasie, Dysarthrophonie, Dysphagie)
  • Dementiell bedingte Kommunikationsstörungen (kognitive Dysphasie)
  • Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern und Jugendlichen